Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

1,2 Milliarden neue Kunden für Amazon & Co

REUTERS
  • Drucken

Indien will seinen weltweit größten Einzelhandelsmarkt mit einem jährlichem Umsatz von 500 Mrd. Dollar für den Online-Handel öffnen.

Indien will seinen Markt offenbar für ausländische Online-Einzelhändler wie Amazon öffnen. Diese könnten bereits ab kommenden Monat loslegen, erfuhr die Nachrichtenagentur Reuters am Mittwoch von fünf an den Beratungen innerhalb der neuen Regierung beteiligten Personen. Bisher dürfen Amazon, eBay und Co. ihre Waren nicht selbst vertreiben, sondern müssen auf heimische Partner bauen.

Die Liberalisierung dürfte die Konkurrenz auf einem der weltweit größten Einzelhandelsmärkte mit einem jährlichem Umsatz von 500 Mrd. Dollar (366,44 Mrd. Euro) anheizen. Der neue Ministerpräsident Narendra Modi will mit wirtschaftsfreundlichen Reformen das Wachstum ankurbeln.

(APA/Reuters)