China: Todesstrafe für Attentäter von Kunming

Still image of defendants being escorted by police officers at a courtroom in Kunming City
Töteten 29 Menschen: Prozess gegen Attentäter von Kunming.Reuters

Die Verurteilten hatten auf dem Bahnhof von Kunming wahllos mit langen Messern auf Reisende eingestochen und dabei 29 getötet.

Ein Gericht im Südwesten Chinas hat am Freitag drei Männer zum Tode veruteilt, die an einem Angriff auf dem Bahnhof von Kunming im März beteiligt waren.

Ihnen wurde vorgeworfen, den Angriff organisiert und angeführt zu haben, bei dem 31 Menschen mit Messern erstochen worden waren. Einem vierten Anklagten, dem die Beteiligung an der terroristischen Handlung vorgeworfen wurde, hat lebenslänglich erhalten.

Bei dem Gemetzel vor dem Bahnhof von Kunming waren am 1. März 29 Reisende getötet und vier Täter erschossen worden; 143 Menschen wurden verletzt. Rund zehn Angreifer hatten plötzlich mit langen Messern wahllos auf wartende Menschen eingestochen.

(APA/dpa)