Schnellauswahl

Neuseeland: Schafskopf statt Queen auf Geldnoten

(c) APA
  • Drucken

Verkäufer in Auckland sind mehrfach auf eine grobe Banknotenfälschung hereingefallen: Auf den 100-Dollar-Scheinen prangte ein Schafskopf anstelle der Queen. Das Schaf trug allerdings auch Tiara.

In Neuseeland sind gefälschte 100-Dollar-Scheine mit einem Schafskopf anstelle des Porträts von Queen Elizabeth II. auf dem Markt aufgetaucht. Ausgerechnet im Land der Schafzüchter fielen Verkäufer auf diese groben Fälschungen herein, klagte die Polizei nach Presseberichten vom Sonntag.

Die falschen Hunderter kursierten demnach vor allem in der Umgebung der Stadt Auckland. Die Fälschungen tragen alle die gleiche Seriennummer, während das Porträt der Queen, die weiterhin Staatsoberhaupt der früheren Kolonie Neuseeland ist, durch ein Bild eines Schafskopfes ersetzt wurde. Wie die Queen trägt auch das Schaf auf dem Geldschein eine Tiara.

(APA)