Puls 4 launcht "Austria¿s next Topmodel"

(c) AP (Markus Schreiber)

Was Deutschland kann, kann Österreich ein paar Jahre später: Ab Frühjahr 2009 sucht das ehemalige "Germany¿s next Topmodel" Lena Gercke österreichische Laufsteg-Größen.

Österreichs privater TV-Anbieter Puls 4 startet mit einem Programm-Highlight in die kommende Fernseh-Saison: Ab Frühjahr 2009 sucht der TV-Sender "Austria's next Topmodel" und damit Mädchen und Frauen ab 16 Jahren, die das Potenzial zum Supermodel haben.

Der Siegerin des Model-Contests winken gleich mehrere Preise: Neben einem Modelvertrag und einem Magazin-Cover verspricht Puls 4 ein besonderes Highlight: Österreichs Topmodel ist automatisch unter den Top 20 Finalistinnen der kommenden Staffel von "Germany's next Topmodel - by Heidi Klum" auf ProSieben. Und darf somit noch einmal in den Ring steigen.

Als Moderatorin für die erste Staffel des Reality-Formates, das im Hauptabendprogramm gezeigt werden soll, wurde die erste Gewinnerin von "Germany´s next Topmodel by Heidi Klum" Lena Gercke engagiert. Die Produktion übernimmt "Redseven Entertainment", die neue Produktionseinheit der ProSiebenSat.1 Media AG.

Alle Informationen zu den Bewerbungsmodalitäten finden Sie online auf topmodel.puls4.com.

(Red.)