Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Auch finnische Kaupthing-Kunden erhalten ihr Geld zurück

kaupthing
(c) AP (Arni Torfason)
  • Drucken

Nach jenen in der Schweiz erhalten auch die finnischen Kunden der Kaupthing-Bank ihre Einlagen zurück. Österreichische Anleger müssen sich noch gedulden.

Finnische Kaupthing-Kunden können aufatmen. Die rund 10.000 Sparer erhalten ihre Einlagen in voller Höhe zurück - zuzüglich Zinsen. Die finnische und die isländische Finanzaufsicht sowie das Resolution Committee, das die Kaupthing-Geschäfte leitet, seit die Bank unter staatliche Aufsicht gestellt wurde, haben sich auf die Modalitäten zur Rückzahlung der Einlagen verständigt. Das finnische Parlament muss der Vereinbarung noch zustimmen; Termin gibt es dafür noch keinen. Bereits vergangene Woche wurden in der Schweiz die Kaupthing-Kunden entschädigt.

Andere Banken finanzieren

Die finnischen Banken Nordea, OP-Pohjola und Sampo finanzieren die Auszahlung der Spareinlagen mit einem befristeten Kredit über 100 Mio. Euro. Die Sparer erhalten kein Geld aus dem finnischen Einlagensicherungsfonds. Die Banken wollen mit ihrem Kredit ihren Beitrag zur Stabilität des finnischen Einlagensystems schaffen, erklärte Ilkka Hallavo, CEO der Sampo Bank, in einer Aussendung. "Es ist uns wichtig, dass die Sparer in das bestehende Einlagensystem Vertrauen haben können", so Hallavo weiter.

Österreicher: Bitte warten

In Österreich wird weiter an der Problemlösung gearbeitet, hieß es wie am Freitag auch am Montag. "Die Verhandlungen laufen noch. Wir erwarten in den nächsten Tagen eine Lösung", so eine Sprecherin des Unternehmens bereits am Freitag. Mit einer Lösung wird diese Woche gerechnet, wie auch auf der Homepage der Kaupthing Edge Österreich verkündet wird. Die Onlinebank geht davon aus, dass "eine gute Lösung für die Kunden" gefunden werde.

In einem "Selbsthilfeforum" für Kaupthing-Kunden berichtet ein User, dass man aber an Kaupthing Österreich per Fax um Auflösung des Kontos ansuchen kann.

(Ag)