Schnellauswahl

Österreichischer Werberat bestellt Mitglieder neu

Symbolfoto: Werbung
(c) Die Presse (Benedikt Kommenda)
  • Drucken
  • Kommentieren

90 Personen aus Agenturen, Medien, Werbewirtschaft und anderer Organisationen wurden zu Mitgliedern des Werberats gewählt. In den nächsten drei Jahren werden sie über Beschwerden entscheiden.

Der österreichische Werberat (ÖWR), ein freiwilliges Selbstregulierungs-Gremium, das über die Werbung wacht, hat seine Jury neu bestellt. Der Vorstand hat 90 Personen aus Agenturen, Medien, werbetreibender Wirtschaft sowie von anderen "übergreifenden" Organisationen als Mitglieder des Werberats gewählt, teilte die Organisation am Mittwoch mit.

Die Gewählten sollen in den nächsten drei Jahren auf Basis des Selbstbeschränkungskodex der Werbewirtschaft über Beschwerden entscheiden. Der ÖWR will nach Eigenangaben "Fehlentwicklungen und Missbräuche korrigieren" und damit das "verantwortungsbewusste Handeln der Werbewirtschaft und ihr Ansehen in der Öffentlichkeit fördern".

(APA)