Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Ölpreis fällt auf tiefsten Stand seit Mai 2005

Öl
(c) AP (Hasan Jamali)
  • Drucken

Ein Fass der Sorte WTI kostet 48,04 Dollar, so wenig wie schon seit dreieinhalb Jahren nicht mehr. Der Verzicht der OPEC, die Fördermenge zu senken, drückt den Preis seit Freitag.

Der Ölpreis ist am Dienstag auf seinen tiefsten Stand seit dreieinhalb Jahren gefallen. Ein Fass US-Leichtöl der Sorte WTI verbilligte sich um mehr als einen Dollar auf 48,04 Dollar. So niedrig lag der Preis zuletzt im Mai 2005. Der Verzicht der OPEC auf eine sofortige Senkung der Fördermenge hatte den Ölpreis bereits am Montag deutlich gedrückt.

(APA)