Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Prozess gegen weltgrößes Filesharing-Portal live im Internet

Logo von Pirate Bay
(c) Pirate Bay
  • Drucken

Der Urheberrechts-Prozess gegen den Betreiber der Torrent-Tracker-Seite The Pirate Bay wird von einem schwedischen TV-Sender live im Internet übertragen. Zunächst aber nur der Ton.

Das Gerichtsverfahren gegen das weltgrößte Filesharingportal The Pirate Bay wird ab 16. Februar live im Internet übertragen.  Der öffentlich-rechtliche schwedische TV-Sender SVT will zunächst allerdings nur den Ton übertragen.

Die Betreiber der Torrent-Tracker-Seite wurden von Film- und Musikkonzernen wegen Anstiftung zum Verstoß gegen das Urheberrecht geklagt. The Pirate Bay hatte nämlich nie selbst illegal Inhalte bereitgestellt, sondern lediglich einen Suchmechanismus zum Finden von Torrent-Files.
Das Verfahren hat ein großes mediales Echo ausgelöst.

Die schwedische Internet-Seite "The Pirate Bay" ist das weltgrößte Online-Tauschportal. Die Internet-Seite wurde 2003 von der Anti-Urheberrechtsorganisation "Piratbyrån" gegründet. Bislang blieben alle rechtlichen Schritte, die eine Schließung des Portals erreichen sollten, erfolglos.

 

(Red.)