DIE WELT 2015 – auch heuer als Österreich-Ausgabe

Am 11. Dezember erscheint die Jahresvorschau von „The Economist“ als exklusive Österreich-Lizenzausgabe der „Presse“.

Das britische Wochenmagazin „The Economist“ publiziert seit 29 Jahren das jährlich erscheinende Magazin „The World In …“ mit einem Ausblick auf Ereignisse und Trends, die sich für das kommende Jahr ankündigen. Bereits zum vierten Mal ist „Die Presse“ exklusiver Lizenzpartner des „Economist“ in Österreich mit einer eigens produzierten Österreich-Ausgabe der Jahresvorschau. Gastbeiträge von Hillary Clinton, Bill Gates, Carl Icahn und Mary Barra zählen zu den Highlights der neuen Ausgabe.

„Wir freuen uns sehr, diese journalistisch wertvolle Zusammenarbeit mit ‚The Economist‘ fortzusetzen. Auch heuer erwartet den Leser wieder eine umfassende Jahresvorschau, ergänzt durch einen Ausblick der ‚Presse‘-Redaktion auf die österreichischen Ereignisse des Jahres 2015“, so Rainer Nowak, Chefredakteur und Herausgeber der „Presse“. 

DIE WELT erscheint bereits seit 29 Jahren, zuletzt in 90 Ländern, mit einer Gesamtauflage von über einer Million Stück und 44 länderspezifischen Ausgaben. Das Magazin besteht aus den übersetzten Texten der Originalausgabe aus den Bereichen internationale Politik, Wirtschaft, Forschung und Kultur und einem Österreich-Schwerpunkt, der von der „Presse“-Redaktion gestaltet wird.

Details zum Vertrieb

DIE WELT kann ab sofort unter DiePresse.com/diewelt2015 zum Preis von 7,90 Euro vorbestellt werden. „Presse“-Abonnenten erhalten eine Ermäßigung und bezahlen nur 5,90 Euro. Nach Erscheinen wird das Magazin kostenlos zugestellt. Darüber hinaus ist das Magazin ab 11. Dezember in ausgewählten Trafiken erhältlich.