Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl

Nach Kuss aus Café geworfen

Lesbisches Pärchen in Wien des Kaffeehauses verwiesen.

Wien. Ein Vorfall im Café Prückel in der Wiener Innenstadt sorgt für Diskussionen. Aufgrund eines Kusses wurde ein lesbisches Paar des Lokals verwiesen, berichtete orf.at am Sonntag. Die Organisation „Achse kritischer SchülerInnen Wien“ hat als Reaktion darauf eine Protestkundgebung vor dem Café angekündigt.

Zuvor hatte die Organisation berichtet: „Als sich zwei lesbische Frauen bei der Begrüßung küssen, werden sie von einem Kellner des Cafés aufgefordert, dies zu unterlassen, und abschätzig behandelt. Nachdem sich die beiden Frauen bei der Geschäftsführung beschweren, werden sie aus dem Lokal verwiesen.“ Prückel-Betreiberin Christl Sedlar rechtfertigte sich: „Zu einem Begrüßungskuss habe ich noch nie etwas gesagt. Aber es war mehr als ein Begrüßungskuss.“ (red.)

("Die Presse", Print-Ausgabe, 12.01.2015)