Schnellauswahl

Nacktfotos ins Internet gestellt: 14-Jährige verhaftet

Computertastatur
(c) www.BilderBox.com (Www.bilderbox.com)
  • Drucken

Das Mädchen aus dem US-Staat New Jersey stellte für ihren Freund "sehr deutliche" Bilder von sich auf "MySpace". Ihr wird nun die Verbreitung von Kinderpornografie vorgeworfen.

Im US-Bundesstaat New Jersey ist ein 14-jähriges Mädchen festgenommen worden, weil sie Nacktaufnahmen von sich ins Internet gestellt hat. Der Jugendlichen wird der Besitz und die Verbreitung von Kinderpornografie vorgeworfen, wie die Polizei mitteilte. Sie habe etwa 30 "sehr deutliche" Fotos auf der Website MySpace veröffentlicht. "Sie wollte, dass ihr Freund sie sieht", sagte ein Polizeisprecher.

Falls das Mädchen wegen der Verbreitung von Kinderpornografie verurteilt wird, drohen ihr eine Haftstrafe. Zudem bekommt sie einen Eintrag ins Sexualstrafregister.

(Ag.)