Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl

Kinderfreibetrag wird verdoppelt

Den Familien werden um 100 Millionen Euro entlastet. Ein Dämpfer für die ÖVP.

Wien. Aus der großen Entlastung der Familien, wie die ÖVP dies wollte, wurde nichts. Denn von dem rund fünf Milliarden Euro großen Paket werden jährlich lediglich 100 Millionen – also zwei Prozent – den Familien zugutekommen. Konkret wird der Kinderfreibetrag von 220 auf 440 Euro verdoppelt.

Als Teil der Familienentlastung versucht die Regierung, die antragslose Familienbeihilfe zu verkaufen. Ein Projekt, das nicht neu ist, sondern schon Mitte Februar den Ministerrat passierte. Ab Mai werden jährlich 80.000 Familien von der Maßnahme profitieren – aber nicht finanziell. Vorteil für Familien: Sie ersparen sich nach der Geburt den Weg zum Finanzamt und bekommen die Beihilfe automatisch ausbezahlt. (jn)


[KNV9A]

(''Die Presse'', Print-Ausgabe, 14.03.2015)