Angeschlagene Bayern verlieren in Leverkusen

Bayern Munich's Dante, goalkeeper Neuer and Rafinha walk off the pitch after their German first division Bundesliga soccer match against Bayer Leverkusen in Leverkusen
REUTERS

Meister Bayern München hat in der deutschen Fußball-Bundesliga die dritte Saisonniederlage kassiert.

Vier Tage nach dem Cup-Aus gegen Borussia Dortmund verlor das Team von Coach Josep Guardiola auswärts gegen Bayer Leverkusen mit 0:2. Hakan Calhanoglu (55.) und Julian Brandt (81.) besiegelten am Samstag den Heimsieg der Werkself.

Die Bayern, die neben David Alaba auch auf weitere verletzte Spieler verzichten mussten und außerdem einige Profis fürs Champions-League-Semifinale am Mittwoch in Barcelona schonten, hatten ihren 25. Meistertitel bereits am vorigen Sonntag perfekt gemacht. Leverkusen kletterte zumindest für einen Tag auf den dritten Tabellenplatz. Barcelona tankte  mit einem 8:0 in Cordoba mächtig Selbstvertrauen.