Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl

"Start-up-Steckbrief": n@t-bizQ - Drei Fliegen mit einer Klappe

Wöchentlich stellen die Initiative i2b und „Die Presse“ ein junges heimisches Unternehmen vor. Zum Lust bekommen, Mut machen und Lernen von denen, die sich getraut haben.

Die Idee

Gerhard Flachs bietet Unternehmensberatung in drei Bereichen: Internetmarketing und Produkt-/Dienstleistungsverkauf, Werbegrafikdesign und Qualitätsmanagement. Das von ihm gegründete Unternehmensmanagementmodell (CoLeMaS) soll notwendige Prozesse und Abläufe in Unternehmen definieren, Fehlerquellen ausfindig machen und die Motivation der Mitarbeiter verbessern. Flachs hält Workshops und Coachings, unterstützt bei der Vermarktung von Produkten und Dienstleistungen und entwirft Firmenlogos und Werbebanner.

Was ist neu daran?

CoLeMaS steht für Company Leader Management System. „Dieses Firmenmanagementsystem geht über klassische Qualitätsmanagementsysteme hinaus und passt sich an die Bedürfnisse des Unternehmens an“, sagt Flachs. Dabei sei besonders wichtig, dass alle Mitarbeiter eingebunden werden.

Die größten Hürden

„Die bürokratischen Hürden bis man den Gewerbeschein sein eigen nennt, sind nicht unerheblich“, sagt Flachs. Auch das anfängliche Rudern um Aufträge sei mühsam gewesen. Die Entscheidung sich selbstständig zu machen und „aus dem Korsett der Abhängigkeit“ auszubrechen, habe Flachs aber keinen Moment bereut. „Die Freiheit endlich selbst gestalten und etwas weiterbringen zu können ist großartig.“ Die beste Motivation für ihn sei, zu arbeiten weil er es will und nicht, weil er es muss.

Das nächste Ziel

In Zukunft will Flachs sein Firmenmanagementsystem CoLeMaS bekannter machen und in Klein- und Mittelbetrieben etablieren.

Kontakt

Gerhard Flachs
Holnberg 9
4911 Tumeltsham
flachs-netbizq@outlook.com
www.net-bizq.com

Mehr erfahren