Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Diese Song-Contest-Lieder sind Download-Hits

EUROVISION SONG CONTEST 2015: PROBE SCHWEDEN: MANS ZELMERL�W
(c) APA/GEORG HOCHMUTH
  • Drucken

ESC-Sieger Mans Zelmerlöw führt in 13 Ländern die iTunes-Charts an, aber auch viele weitere Kandidaten sind stark vertreten. Conchita Wurst überflügelt unterdessen Andreas Gabalier in den Albumcharts.

Der Song Contest 2015 brachte nicht nur einen großen, sondern auch viele kleine Sieger hervor. Viele Lieder des 60. ESC finden sich derzeit in den iTunes-Charts wieder. "Heroes", der Gewinner-Song des Schweden Mans Zelmerlöw, ist in 13 Ländern auf Platz eins, in etlichen anderen in den Top 10. Auch in Österreich toppt "Heroes" die Charts.

Populär vertreten sind derzeit auch folgende ESC-Beiträge:

  • Loic Nottet - Rhythm Inside (Belgien; 4. beim Song Contest): Platz eins in Belgien, Platz zwei in Moldawien, Platz zwei in Aserbaidschan, Platz drei in Dänemark; Platz zwei in Österreich
  • Il Volo - Grande Amore (Italien; 3. beim Song Contest): Platz eins in Aserbaidschan, Platz eins in Malta, Platz zwei in Griechenland, Platz fünf in Österreich
  • Polina Gagarina - A Million Voices (Russland; 2. beim Song Contest): Platz eins in Russland, Platz zwei in Lettland, Platz drei in Kasachstan, Platz vier in Moldawien; Platz 24 in Österreich
  • Elina Born & Stig Rästa (Estland; 7. beim Song Contest): Platz eins in Estland, Platz zwei in Finnland, Platz drei in Moldawien, Platz drei in Litauen; Platz vier in Österreich
  • Guy Sebastian - Tonight Again (Australien; 5. beim Song Contest): Platz zwei in Schweden, Platz sieben in Australien, Platz zehn in Norwegen; Platz 18 in Österreich
  • Aminata - Love Injected (Lettland; 6. beim Song Contest): Platz drei in Lettland, Platz neun in Litauen, Platz 22 in Polen; Platz 37 in Österreich
  • Nadav Guedj - Golden Boy (Israel; 9. beim Song Contest): Platz drei in Aserbaidschan, Platz 17 in Schweden, Platz 22 in Griechenland; Platz 26 in Österreich

 

Selbst ESC-Titelmelodie in den Charts

In den österreichischen Download-Charts befinden sich unter den ersten zehn gleich neun Lieder vom 60. Song Contest, selbst die Titelmelodie "Building Bridges". Die Makemakes, die beim Song Contest den 26. und vorletzten Platz belegten, sind ebenfalls unter den meistruntergeladenen Liedern zu finden. Auch in anderen Märkten wurde "I Am Yours" gekauft, wenn auch deutlich seltener als das schwedische Siegerlied: Platz 93 in Deutschland, Platz 106 in Norwegen, Platz 123 in der Schweiz und Platz 181 in Australien.

Conchita Wurst mit Debütalbum auf Platz eins

In den Ö3-Top-40-Charts reüssiert die Song-Contest-Siegerin des Vorjahres, Conchita Wurst: Ihr Debütalbum "Conchita" verdrängte "Mountain Man" von Andreas Gabalier von der Spitze und liegt nun auf Platz eins.

(Red.)