Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Meinl-Reisinger: "Ich werde Strache in Wien nicht zum Bürgermeister machen"

Beate Meinl-Reisinger im ''Presse''-Chat
Beate Meinl-Reisinger im ''Presse''-Chat(c) Die Presse / Philipp Splechtna
  • Drucken

Chat-Nachlese Beate Meinl-Reisinger, Spitzenkandidatin der Neos bei der Wien-Wahl, stellte sich eine Stunde lang den Fragen der "Presse"-User.

Über den Chatgast:

Beate Meinl-Reisinger

Die Spitzenkandidatin der Neos bestreitet ihre erste Wien-Wahl. Die 37-Jährige wurde 1978 in Wien geboren, sie absolvierte ein Jus-Studium. Ihre politischen Wurzeln liegen in der ÖVP. 2012 wechselte sie zu den Neos, für die sie im darauffolgenden Jahr in den Nationalrat einzog. 2014 wurde sie zur Landessprecherin und im Jahr darauf schließlich zur Spitzenkandidatin der Wiener Neos gekürt.

Beate Meinl-Reisinger im ''Presse''-Chat
Beate Meinl-Reisinger im ''Presse''-Chat(c) Die Presse / Philipp Splechtna

Weitere "Presse"-Chats zur Wien-Wahl:

Maria Vassilakou (Grüne)
29. September, 12 Uhr

Heinz-Christian Strache (FPÖ)
30. September, 13 Uhr

Manfred Juraczka (ÖVP)
1. Oktober, 11 Uhr