Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl

Premier League: Spitzenduo gibt Punkte ab

(c) APA/AFP/OLI SCARFF (OLI SCARFF)
  • Drucken

Manchester City und Arsenal mussten sich mit Remis begnügen. Jürgen Klopp hat mit dem FC Liverpool die erste Niederlage kassiert.

In der englischen Fußball-Premier-League ist die Spitze weiter zusammengerückt. Spitzenreiter Manchester City musste sich am Sonntag bei Schlusslicht Aston Villa mit einem torlosen Remis begnügen, im Abendspiel vergab Arsenal mit einem 1:1 im Londoner Derby gegen Tottenham Hotspur die Chance, die Tabellenführung zu übernehmen.

Damit schlossen Manchester United (2:0 gegen West Bromwich) und Leicester City mit ÖFB-Teamkapitän Christian Fuchs (2:1 gegen Watford) mit ihren Siegen am Samstag zur Spitze auf. ManCity führt punktegleich vor Arsenal, einen Zähler dahinter folgt Leicester, ManUnited hat einen weiteren Punkt Rückstand.

Jürgen Klopp hat mit dem FC Liverpool die erste Niederlage kassiert. Die Reds unterlagen Crystal Palace mit 1:2 und sind damit weiter nur im Tabellen-Mittelfeld. Scott Dann erzielte in der 82. Minute den 2:1-Siegestreffer, der für Klopp die erste Niederlage als Liverpool-Coach bedeutete.

(APA/Reuters)