Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Griechischer Wein wird teurer

Weinprobe auf Kreta
Weinprobe auf Kreta(c) imago/ecomedia/robert fishman (imago stock&people)
  • Drucken

Eine Sondersteuer verteuert den Liter Wein um 40 Cent. Die griechischen Weinproduzenten protestieren gegen die Entscheidung der Regierung.

Das harte griechische Sparprogramm trifft nun auch die Weintrinker. Wein soll um 40 Cent pro Liter teurer werden. Mit dieser Sondersteuer sollen rund 100 Millionen Euro jährlich in die fast leere Staatskasse in Athen fließen. Der griechische Weinproduzentenverband protestierte am Mittwoch gegen die neue Sondersteuer.

"Es schreit zum Himmel! In keinem Wein produzierenden Land Europas gibt es eine solche Sondersteuer", hieß es in einer Erklärung des Verbands der Weinproduzenten. Am Vortag hatte der griechische Finanzminister Euklid Tsakalotos die neue indirekte Steuer angekündigt.

(APA/dpa)