Schnellauswahl

Neujahrsspringen: Prevc führt, zwei ÖSV-Adler unter Top-10

Stefan Kraft bei der Quali in Garmisch-Partenkirchen
Stefan Kraft bei der Quali in Garmisch-PartenkirchenREUTERS
  • Drucken

Nach dem ersten Durchgang in Garmisch-Partenkirchen liegen Michael Hayböck und Stefan Kraft auf den Plätzen sieben und neun.

Die zwei ÖSV-Topspringer haben nach dem ersten Durchgang des zweiten Tourneebewerbs in Garmisch-Partenkirchen Rückstand auf die Besten. Michael Hayböck (131 m) liegt als Siebenter 11,9 Punkte und Stefan Kraft (128,5) als Neunter 14 Zähler hinter Peter Prevc. Der Slowene führt 1,4 Punkte vor dem deutschen Auftaktsieger Severin Freund (beide 133,5 m).

Auch Gregor Schlierenzauer (21./124,5 m) und Manuel Fettner (22./123,5) sind im Finale dabei, Manuel Poppinger (119,5) schied im K.o.-Duell des ersten Durchgangs aus.

Ein wenig Weiß in viel Grün.
Ein wenig Weiß in viel Grün.(c) DiePresse.com (Markku Dattler)

(APA)