Okotie trifft für 1860 München

SOCCER - DFB Pokal, 1860 vs Bochum
GEPA pictures

Rubin Okotie hat am Sonntag sein achtes Saisontor für den deutschen Fußball-Zweitligisten 1860 München erzielt.

Der ÖFB-Teamstürmer war beim 1:1 im Heimspiel gegen Bochum nach einem Eckball seines Landsmanns Michael Liendl in der 36. Minute per Kopf erfolgreich. Okotie spielte bei den "Löwen" durch, Liendl wurde in der 68. Minute ausgetauscht.

1860 liegt weiterhin an vorletzter Stelle, auf den von Paderborn gehaltenen Relegationsplatz fehlen drei Punkte. Der Club von Coach Stefan Effenberg erreichte bei Arminia Bielfeld ein 1:1, wobei Kevin Stöger in der 71. Minute eingewechselt wurde. Sandhausen kassierte mit Marco Knaller und Stefan Kulovits eine 0:2-Heimniederlage gegen Freiburg.