Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl

Start-up-Steckbrief: Nachhilfe im Buddysystem

Wöchentlich stellen die Initiative i2b und „Die Presse“ ein junges heimisches Unternehmen vor. Zum Lust bekommen, Mut machen und Lernen von denen, die sich getraut haben.

Die Idee

Talentify ist eine Peer-to-Peer Onlineplattform, die Schülern beim Lernen hilft. Statt einer klassischen Nachhilfe durch Erwachsene unterstützen sich Jugendliche hier gegenseitig und erarbeiten den Stoff gemeinsam.

Das Besondere

Durch das Peer-to-Peer Prinzip sei ein "Lernen auf Augenhöhe" möglich, erklärt Gründer Bernhard Hofer. Er setzt auf Gamification-Aspekte, wie Bonuspunkten, die die Schüler sammeln können, um sie zu motivieren. Durch die Zusammenarbeit mit Gleichaltrigen verbessere sich auch die soziale Kompetenz der Jugendlichen, so Hofer.

Die größten Hürden

Das Unternehmen hinter Talentify ist eine gemeinnützige GmbH. Ein funktionierendes Geschäftsmodell rund um den Non-Profit Kern zu entwickeln, sei nicht einfach gewesen, erzählt Hofer. Sein Ziel war es, die Plattform langfristig selbst finanzieren zu können und nicht auf Spenden angewiesen zu sein.

Entscheidungen, die der Gründer nicht mehr treffen würde

Hofer: "Wir würden nicht mehr zu früh mit Investoren sprechen." Eigentlich sei er erst jetzt – fast 2 Jahre nach Start – mit einem klaren Geschäftsmodell, ersten Umsätzen und einer funktionierenden Plattform bereit dafür.

Der schönste Moment

Besonders berührt hat ihn die Geschichte von den Schülerinnen Mia und Rebecca, die sich über die Plattform angefreundet haben: "Nachdem sie über mehrere Wochen miteinander gelernt haben, wurde aus Mias Fünfer in Mathematik ein Einser und sie könnte auf ein Gymnasium zu gehen. Die schüchterne Rebecca entwickelte ihrerseits ein ganz neues Selbstbewusstsein."

Das nächste Ziel

Im nächsten Schritt will der Gründer den Bekanntheitsgrad von Talentify steigern. Parallel arbeitet sein Team an "talentify.works", einem Tool, das Jugendliche bei der Berufswahl unterstützt.

 

(c) Talentify

Kontakt

talent 2 talent GmbH
Stephan Koren-Straße 10
2700 Wiener Neustadt

support@talentify.me
+43 676 903 54 13
www.talentify.me
www.facebook.com/talentify.me