Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl

Start-up-Steckbrief: „Intrapreneure“ gefragt

Wöchentlich stellen die Initiative i2b und „Die Presse“ ein junges heimisches Unternehmen vor. Zum Lust bekommen, Mut machen und Lernen von denen, die sich getraut haben.

Die Idee

ShiftYard bietet Methoden, Trainings und Workshops an, mit denen Mitarbeiter ihre kreativen Ideen ins Unternehmen einbringen können. Das steigert die Innovationskraft und gibt ihnen die Chance, eigene Geschäftsideen sichtbar zu machen und umzusetzen.

Das Besondere

Das Unternehmen entstand aus der Vision, Menschen zu ermöglichen, die Zukunft ihrer Organisationen mitzugestalten. „Es geht uns um die Menschen und deren Kreativität, die auch im Arbeitsleben ausgelebt werden will. Wir helfen sogenannten „Intrapreneuren" – Mitarbeitern mit Unternehmergeist – eigene Impulse innerhalb des Unternehmens zu setzen", sagt Geschäftsführer Tobias Göllner (Bild).

(c) Kai Wichmann

Die größte Hürde

Göllner Herausforderung: das langfristige Thema Innovation auf die Agenda eines „kurzfristig incentivierten Managements“ zu bringen und dabei schnelle Erfolge zu erzielen.

Entscheidungen, die der Gründer nicht mehr treffen würde

Ein und dieselbe Innovationsstrategie entspräche nicht jedem Kunden, sagt Göllner. Denn die Unternehemen unterschieden sich in Kultur, Zielen und Angeboten: „Heute passen wir unsere Methoden viel individueller an als zu Beginn.“

Das schönste Kundenerlebnis

Tobias Göllner erzählt: „Für einen Innovationstag hatten wir Start-ups eingeladen, deren Pitch-Zeit über eine Verkehrsampel gesteuert wurde. Einer unserer Kunden wollte sich daraufhin eine dieser Ampeln ausleihen, um die Redezeit in Meetings zu begrenzen – „weil da immer alle so lange quasseln.“

Das nächste Ziel

Expansion. „Wir sind laufend dabei, unser Team zu erweitern und unser Netzwerk auszubauen. Wir freuen uns besonders auf Experten in Workshops, Innovation, Design Thinking, Kreativität, agiles Management oder Growth Hacking.“

Kontakt

ShiftYard GmbH
Lindengasse 56/18, c/o
ImpactHub Vienna,
1070 Wien 

tobias@shiftyard.io
+4369913361315

 

Mehr erfahren

Zum Thema

Start-up-Steckbrief: Gruß in die Küche

Zum Thema

Start-up-Steckbrief: Technisches Helferlein

Zum Thema

Start-up-Steckbrief: Schneidbrett mit Extras

Zum Thema

Start-up-Steckbrief: Fit für's Abenteuer

Zum Thema

Start-up-Steckbrief: Second-hand für Zwerge

Zum Thema

Start-up-Steckbrief: Das Rad neu erfunden