Schnellauswahl

Vier Syrer in Linz mit Baseballschlägern verprügelt

Sechs Männer sollen in Linz syrische Asylwerber verprügelt haben, eine 22-jährige Schwangere war unter den Opfern. Die Täter sollen Afghanen sein.

Vier syrische Asylwerber sind in der Nacht auf Sonntag gegen 1.30 Uhr an einer Straßenbahnhaltestelle in Linz von sechs unbekannten Männern mit Baseballschlägern attackiert worden. Das gab die Landespolizeidirektion Oberösterreich in einer Presseaussendung am Montag bekannt.

Eine schwangere 22-jährige Syrerin musste danach in die Uniklinik eingeliefert werden. Laut Opfer waren die etwa 25 Jahre alten Täter afghanischer Abstammung. Das Motiv ist ungeklärt. Die Polizei ermittelt noch.

(APA)