Schnellauswahl

Start-up-Steckbrief: Das Rad neu erfunden

E-Bikes fahren nur alte Leute, so das Vorurteil. Geero produziert welche für die Jungen.

Die Idee

Ein E-Bike, das nicht als solches erkennbar ist. Dieses kleine Wunderwerk der Technik vollbrachten zwei Rad-Experten und leidenschaftliche Tüftler: die Brüder und Geero-Entwickler Thomas (im Bild links) und Michael Rath. Kooperiert wird mit dem steirischen E-Commerce-Unternehmen Niceshops. Die Räder sind in Österreich, Deutschland und Italien im Online-Shop erhältlich. Resteuropa folgt in den nächsten Wochen.

Das Besondere

Die Geero-Gründer sind Vollblut-Techniker: „Wir kennen jede Schraube im Detail“. Die ganze Produktion liegt in einer Hand. Dadurch werden Fehlerquellen minimiert. Das Endprodukt ist technisch ausgereift, optisch ansprechend und „wesentlich günstiger als bei der Konkurrenz“.

Die größte Hürde

Die technische Perfektion. Viele Prototypen wurden entworfen – und wieder verworfen. Zahlreiche Testläufe später ermöglicht das neue E-Bike optimale Gewichtsverteilung und einfache Wartung: keine Selbstverständlichkeit.

(c) Werner Krug,2015 www.derkrug.at

Fehler, die die Gründer nicht mehr machen würden

„Wir haben in den letzten 20 Jahren schon genug Fehler gemacht“, erzählen die beiden Brüder, „Fehler beim E-Bike haben wir uns gespart.“

Das schönste Kundenerlebnis

Wo auch immer Geero öffentliche Probefahrten anbietet, die Reaktion ist dieselbe: ein breites Lächeln. „Wir nennen das den Geero-Effekt.“ Das sei kein Marketing-Trick, versprechen sie, sondern das ehrliche Feedback der Testfahrer.

Das nächste Ziel

Expandieren: neue Märkte erobern, die Modellreihe breiter aufstellen, die Zielgruppe erweitern und die Stückzahl erhöhen. Außerdem arbeiten die Brüder an neuen Features: stylische Kotschützer und Gepäckträger mit hochwertigen Holzeinlagen – alles im stimmigen Retro-Look.

Kontakt

Geero
Lugitschstraße 4
8330 Feldbach

Tel. 0800-100 350 17
e-Mail: office@geero.bike

www.geero.at
www.facebook.com/geero.bikes

Mehr erfahren

Zum Thema

Start-up-Steckbrief: Gruß in die Küche

Zum Thema

Start-up-Steckbrief: Technisches Helferlein

Zum Thema

Start-up-Steckbrief: Schneidbrett mit Extras

Zum Thema

Start-up-Steckbrief: Fit für's Abenteuer

Zum Thema

Start-up-Steckbrief: Second-hand für Zwerge