Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

"News"-Chefredaktion: Weissenberger geht, Mitterstieler kommt

Eva Weissenberger leitete das "News" seit April 2015.
Eva Weissenberger leitete das "News" seit April 2015.News.at
  • Drucken

Eva Weissenberger und Julia Ortner und fast ihr komplettes Kernteam verlassen das Wochenmagazin. Vize-Chefin Esther Mitterstieler übernimmt.

Bis Ende des Jahres sollte der Sozialplan abgeschlossen sein und feststehen, welche Mitarbeiter die Verlagsgruppe News verlassen müssen. Im Fall des Wochenmagazins "News" gehen nun offenbar mehr Mitarbeiter, als Geschäftsführer und Mehrheitseigentümer Horst Pirker lieb sein kann. Die Chefredakteurin Eva Weissenberger und ihre Stellvertreterin Julia Ortner verlassen das Haus, wie bereits seit einiger Zeit kolportiert wurde. Die beiden hatten die Führung des Magazins im Frühjahr 2015 übernommen und das Blatt thematisch und personell stark umgebaut. Die bisherige Vize-Chefin Esther Mitterstieler übernimmt die Kommandobrücke, wie der "Standard Etat" am Mittwochvormittag schrieb. Horst Pirker bestätigte die Personalrochade am Mittwoch gegenüber der APA und dem Ö1-Mittagsjournal.

Esther Mitterstieler übernimmt die "News"-Chefredaktion.
Esther Mitterstieler übernimmt die "News"-Chefredaktion.News.at

 

Und weitere Abgänge sind fix: Der ebenfalls erst 2015 zum Magazin geholte Art-Direktor Christian Sulzenbacher, Gourmet-Autor Severin Corti, Textchef Wolfgang Kralicek, Innenpolitik-Redakteur Daniel Steinlechner, Chronik-Redakteurin Irene Zöhrer, Lifestyle-Redakteur Christopher Wurmdobler und Online-Redakteurin Susanne Jelinek verlassen das Haus ebenso. Julia Ortner, Wurmdobler und Steinlechner hatten das teils am Dienstag, teils am Mittwoch in den sozialen Netzwerken bestätigt.

 

 

(awa)