Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl

Das Solarberatungsunternehmen "Dachgold" reicht gleich 2 greenstart-Ideen ein

Cornelia Daniel
Cornelia Daniel
  • Drucken

Dachgold ist ein österreichisches Solarberatungsunternehmen, welches Unternehmen bei der Umsetzung einer gewerblichen Photovoltaik oder Solarthermieanlage unterstützt. Die Leistung reicht von der Unterstützung beim Finden von Anlagenbauern, Wirtschaftlichkeitsberechnungen und Förderberatung. Außerdem werden ständig Energiewissensprodukte produziert um die Mission jedem Österreicher den Unterschied zwischen Solarthermie und Photovoltaik näher zu bringen, so bald wie möglich zu erfüllen.

1. Idee: 1001 Dächer mit Photovoltaik
Ein wirklich innovatives Projekt ist die Aktion 1001 Dach. Es soll die vermutlich weltweit größte Photovoltaik Einkaufsgemeinschaft für Gewerbebetriebe werden, die es Unternehmenseigentümern so einfach und günstig wie möglich macht, sich den Traum der eigenen Photovoltaikanlage ohne die bekannten Probleme mit Angebotsvergleichen, Bürokratieprobleme und langwierigen Entscheidungen. Das Ziel ist unfassbar groß. 1001 Unternehmensdächer, sollen so mit einer Photovoltaikanlage ausgestattet werden. Das Projekt ist eine außergewöhnliche Kooperation vom Photovoltaik-Spezialisten 10hoch4 und der Wiener Solarberatung Dachgold. Schon jetzt kann man sich vorab anmelden um nichts zu verpassen, wenn es losgeht.

Weitere Infos: http://tausendundeindach.at

 

2. Idee: Photovoltaik Strompreisrechner statt Renditekalkulation
Dachgold präsentiert den ersten alltagstauglichen Photovoltaik-Strompreisrechner mit dem der genaue Strompreis für aus der Sonne produzierten Strom ausgerechnet werden kann. Mit einem einfachen Excel-Tool können Solarteure nun den Kunden genau sagen, wie viel billiger der PV-Strom im Vergleich zum Netzstrom ist. Interessierte Kunden können ihn außerdem auch selbst bedienen und so die Kosten nachvollziehen.
Mit dem Dachgold Strompreisrechner soll nun jeder für sich ausrechnen können, wie viel Strom aus Photovoltaik im Vergleich zum Netzstrom kostet und wird persönlich zur Erkenntnis gelangen, dass die Netzparität (Kostengleichheit von Stromerzeugung und Netzpreis) im Haushaltsbereich bereits erlangt wurde, da bereits heute PV-Strompreise von unter 15ct/kWh bis hin zu deutlich unter 10ct/kWh möglich sind.

Hier geht's zur Demoversion
Kaufmöglichkeiten (Kosten € 34,90 zzgl. USt)

 

www.dachgold.at