Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Internet

"Bots sind kleine digitale Kinder"

(c) Die Presse/Akos Burg
  • Drucken

Barbara Ondrisek ist Entwicklerin und hat den ersten österreichischen Chatbot entwickelt. Mit der "Presse" spricht sie darüber, ob es Apps jetzt an den Kragen geht.

Hashtag, LOL, Smombie. Anglizismen und Wortschöpfungen wie diese haben schnell Einzug in den alltäglichen Sprachgebrauch gefunden. Was sie bedeuten? Rautezeichen, laut lachen und Zombies, die auf ihr Smartphone starren. Allerdings: Sie gehören auch schon wieder zum alten Eisen. Doch keine Sorge, schon taucht am Horizont ein neuer Fachbegriff auf, der in aller Munde ist: Bots. Doch was versteckt sich hinter dem Wort, und wozu sind sie gut? Darüber hat „Die Presse“ mit Software-Entwicklerin Barbara Ondrisek gesprochen, die den ersten österreichischen Chatbot für Skype und den Facebook-Messenger entwickelt hat.