Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Innenpolitik

Stelzer ist Oberösterreichs Neuer

Thomas Stelzer
Thomas StelzerWerner Dedl
  • Drucken

ÖVP-Langzeitlandeshauptmann Josef Pühringer wird am Donnerstag seinen Rücktritt verkünden. Thomas Stelzer, ein weithin unbekannter Berufspolitiker, folgt ihm nach. Wer ist der Mann?

Er diniert an der Oxford University in altehrwürdigem schwarzen Umhang, hantiert auf der Technologiemesse mit virtueller Brille und scherzt mit englischen Schülern: Er macht das alles souverän. Lehnt sich aber bewusst nie hinaus. Heiklen Fragen weicht er aus, sagt Dinge wie „Ich will jetzt nicht orakeln“. Nur keinen Fehler machen eben. So wirkte das, als Oberösterreichs Vizelandeshauptmann, Thomas Stelzer (ÖVP), Medien kürzlich zur dreitägigen Londonreise einlud.

Ein polternder Landesfürst wird aus ihm wohl nicht. Er gehört einem neuen Schlag von Landeshauptleuten an. In diese Rolle wird Stelzer nämlich schon bald schlüpfen. Er wird Oberösterreichs nächster Landeschef – und zwar schon bald. Bereits heute, Donnerstag, wird Langzeitlandeschef Josef Pühringer (ÖVP) seinen Rücktritt bekannt geben. Das erfuhr „Die Presse“ exklusiv. Für heute ist jedenfalls ein Landesparteivorstand und eine Pressekonferenz angesetzt.