Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Förderskandal: U-Haft verhängt

Betreiber eines islamischen Kindergartens ist in Haft.

Wien. Der Betreiber eines islamischen Bildungszentrums in Floridsdorf, Hassan Moussa, der Fördergelder missbraucht haben soll, ist in U-Haft. Moussa hatte für den Kindergarten seiner Austrian International School Fördergelder der Stadt erhalten, die er zweckentfremdet und teils auf private Konten umgeleitet haben soll. 2016 wurden ihm die Förderungen wegen Ungereimtheiten gestrichen. Als er in die Pleite schlitterte, soll Moussa vorhandenes Vermögen beiseite geschafft haben, damit steht auch der Vorwurf der Untreue im Raum.

Der Kindergarten wurde Mitte 2016 geschlossen, da dort trotz wiederholter Verbote Kinder Koranunterricht erhalten haben sollen. Die Schulen sind noch geöffnet, sie werden derzeit überprüft. (APA/red.)

("Die Presse", Print-Ausgabe, 21.02.2017)