Schnellauswahl

Franziskus öffnet die nächste Front

Papst Franziskus
Papst Franziskus(c) REUTERS (POOL New / Reuters)
  • Drucken
  • Kommentieren

Knapp vor dem Jahrestag der Wahl am Montag will der Papst nun über die Priesterweihe für Verheiratete nachdenken.

Lockerung der Sexualmoral, interreligiöser Dialog, Öffnung für wiederverheiratete Geschiedene und jetzt, so deutet Franziskus es in einem Interview mit der „Zeit“ an, ein Nachdenken über die Priesterweihe verheirateter Männer: Der Papst will die katholische Kirche für das dritte Jahrtausend fit machen – mit Barmherzigkeit als oberstem Gebot. Gegen den Reformkurs machen Konservative mobil, mit Protestbriefen und formellen Anfragen an den Papst. Anonyme Gegner starteten zuletzt sogar Plakatkampagnen und brachten einen Fake der Vatikanzeitung „Osservatore Romano“ heraus. Wer sind die Papstkritiker?