Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Innenpolitik

Kürzung der Familienbeihilfe: Skepsis im SPÖ-Klub

Sophie Karmasin
Sophie KarmasinDie Presse (Fabry)
  • Drucken

Geringere Leistungen für Kinder im Ausland? Noch steht der SPÖ-Sanktus zu den ÖVP-Gesetzesplänen aus.

Die Abfuhr der EU-Kommission für die Bestrebungen Deutschlands, die Familienbeihilfe für Kinder im EU-Ausland an die Kaufkraft im Herkunftsland anzupassen und damit zu kürzen („Die Presse“ berichtete) sorgt in Österreich für neuen Zündstoff. Dabei gibt es im SPÖ-Klub ohnehin schon bisher Bedenken und offene Fragen zur Anpassung der Beihilfen. Am kommenden Mittwoch kommt es dazu in der SPÖ-Fraktion zu einer Aussprache.