Der Tiroler und die Fische

Hans Neuner kocht konzentriert, arbeitet sich am Meer und seinen Bewohnern ab und wagt starke Kombinationen.
Hans Neuner kocht konzentriert, arbeitet sich am Meer und seinen Bewohnern ab und wagt starke Kombinationen.(c) Paulo Barata

An der portugiesischen Algarveküste trifft man den derzeit spannendsten österreichischen Koch. Doch nicht nur Hans Neuner hält dort die Fahne hoch. Ein Frühlingsausflug.

Erst an der frühlingshaften Algarve lernt man, was die Farbe Grün ist. Das Meer, die Vegetation, blühende Bäume und Blumen, soweit das Auge reicht. Zur Geltung bringen das noch brauner Sand und braune Felsen. Optischer Luxus. Zu dem gesellt sich auch noch kulinarischer: Und das mit österreichischer Handschrift. Drei Köche haben sich hier niedergelassen, einer ist heute einer der vielleicht besten Hotelmanager des Landes. (Und in der Gattung sind Österreicher ohnehin Weltmeister.) Nennen wir es ein Österreicher-Nest. Man sieht die Herren auch immer wieder auf ihren Harleys.