Die Auflagen der Stadt für den Heumarkt

Das Heumarkt Projekt (Visualisierung)
Das Heumarkt Projekt (Visualisierung)Rendering: Nightnurse

Der Investor bekommt die nötige Widmung nur, wenn er öffentliche Flächen saniert. Die Auflagen und Strafen wurden in einem sogenannten städtebaulichen Vertrag festgehalten – diese sind umstritten.

Alles hat seinen Preis – auch eine Widmung für ein Hochhaus nahe der Wiener Innenstadt. Damit Heumarkt-Investor Michael Tojner seitens der Stadt eine Zustimmung bekommt, muss er rund 40 Millionen Euro in den Ausbau der öffentlichen Struktur rund um das Areal investieren.