Schnellauswahl

Djokovic wird künftig von Andre Agassi trainiert

FILES ANDRE AGASSI DRUGS
EPA
  • Drucken

Während Djokovic mit der ersten Final-Niederlage gegen einen jüngeren Spieler überhaupt zurechtkommen musste, hatte er große Neuigkeiten für die Tennis-Welt.

Der Serbe, der nach Boris Becker Ende 2016 auch sein gesamtes Betreuerteam entlassen hatte, wird schon in Paris von einem neuen Coach vertreten _ und der ist nicht minder bekannt als Becker: Andre Agassi. Man werde es einmal miteinander probieren, schon seit zwei Wochen haben Agassi und Djokovic vor jedem Match kommuniziert.

(APA)