Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Fortschritt

Visionärer Sport: Sind Roboter die besseren Referees?

(c) APA/AFP/MLADEN ANTONOV
  • Drucken

Digitalisierung Computergestützte Assistenzsysteme sind weiter auf dem Vormarsch. Dabei können sie Schiedsrichtern Entscheidungen abnehmen, aber auch für durchaus große Verwirrung sorgen. Denn: Fehler passieren nicht nur Menschen.

London. Das Wembley-Tor, Diego Maradonas „Hand Gottes“, Thomas Helmers Phantomtor – Fehlentscheidungen sind Teil des Fußballs. Und sie haben Geschichte geschrieben. Doch mit der fortschreitenden Entwicklung der Informationstechnologie drängt sich die Frage auf, ob der Sport die Mittel der Technik nutzen soll, solche Fehlentscheidungen zu korrigieren. Die konservative Fraktion will den Sport unberührt von technischen Einflüssen belassen mit dem Argument, dass man dann montags nichts mehr zu diskutieren hätte. Die Fraktion der Progressiven hält dagegen, dass viel Geld auf dem Spiel stünde und die Bewahrer einer romantisierten Vorstellung vom Fußball nachhängen.