Anzeige

IMMOFINANZ gut aufgestellt

  • Drucken

Kommentar von Oliver Schumy, CEO IMMOFINANZ

In den zurückliegenden Quartalen haben wir die IMMOFINANZ deutlich stärker gemacht: Der Vermietungsgrad unseres Portfolios ist weiter auf knapp 92% gestiegen und die Kostenstrukturen wurden wesentlich verbessert. Mit der im Jänner getätigten Refinanzierung konnten wir etwa die Finanzierungskosten mittelfristig um mehr als EUR 21,0 Mio. pro Jahr senken und unser Kreditprofil verbessern. Wir haben alle unsere Hausaufgaben erledigt und werden das in den kommenden 24 Monaten an einer nachhaltig steigenden Ertragskraft sehen. Unsere Beteiligung an der CA Immo hat sich zudem sehr gut entwickelt. Das spiegelt sich in unserem Finanzergebnis positiv wider. Insgesamt ist unser Konzernergebnis im 1. Quartal damit deutlich positiv und beläuft sich auf EUR 80,7 Mio. Durch den vor kurzem vom Handelsgericht genehmigten Vergleich zur Beendigung der gerichtlichen Überprüfung des Umtauschverhältnisses der 2010 stattgefundenen Verschmelzung von IMMOEAST und IMMOFINANZ haben wir zudem die letzte historische Rechtsstreitigkeit auf Aktionärsebene beigelegt.

www.immofinanz.com


Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt
Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.