Schnellauswahl

Royaler Besuch auf heiligem Rasen: Thiem trifft Herzogin Kate

Turnierchef Philip Brook, Herzogin Kate und Dominic Thiem
Turnierchef Philip Brook, Herzogin Kate und Dominic ThiemROTA / Camera Press / picturedesk
  • Drucken

Dominic Thiem war einer der Auserwählten beim Besuch der Wimbledon-Schirmherrin und unterhielt die Ehefrau von Prinz William bestens.

Eine besondere Ehre wurde Dominic Thiem in Wimbledon zuteil. Der Niederösterreicher war beim Besuch von Herzogin Kate im All England Lawn Tennis and Croquet Club einer der Auserwählten. Diese Begegnung war auch der britischen Boulevard-Presse ein paar atemlose Schlagzeilen wert.

Herzogin Kate sei beim kurzen Austausch mit dem gutaussehenden Österreicher ("the hunky Austrian") aus dem Lachen gar nicht mehr herausgekommen, berichtete etwa "Daily Mail". Knapp 65 Jahre lange war Queen Elizabeth Schirmherrin des Grand-Slam-Turniers, nun hat Kate die prestigeträchtige Rolle übernommen. Im Gegensatz zu ihrer Vorgängerin ist Kate überaus tennisbegeistert. Worüber die beiden sprachen? Warum Thiem so relaxed sei. Die Gegenfrage, ob sie selber Tennis spiele, beantwortete Kate - mit einem Lächeln. "Ja, aber nicht so besonders." Dabei soll sie Prinz William auf dem privaten Tennisplatz regelmäßig herausfordern.  

(red)