Schnellauswahl

Neos-Vize Meinl-Reisinger: »Schwarz-Grün-Pink vorstellbar«

Neos-Vizechefin Beate Meinl-Reisinger
Neos-Vizechefin Beate Meinl-Reisinger.Clemens Fabry

Beate Meinl-Reisinger, die Vize-Chefin der Neos, will eigene Deutschklassen vor dem regulären Unterrichtsbeginn. Mit den Kindergärten in Wien gebe es milieubedingt ein Problem. Sebastian Kurz zollt sie »professionell Respekt«.

Sind Sie eher für Rot-Grün-Pink oder eher für Schwarz-Grün-Pink – sofern sich das überhaupt ausgeht?