Schnellauswahl

Auf Suche nach Ruinen: Jäger der vergessenen Orte

Eines seiner beeindruckendsten Bilder machte Thomas Windisch in einer alten Villa in Belgien.
Eines seiner beeindruckendsten Bilder machte Thomas Windisch in einer alten Villa in Belgien.(c) Thomas Windisch
  • Drucken
  • Kommentieren

Urban Explorer suchen verlassene Gebäude auf der ganzen Welt und dokumentieren ihren Verfall, auch in Österreich. Dabei kämpfen sie um Anerkennung – und gegen Vandalismus und Vorurteile.

Wenn Thomas Windisch sich einem neuen Gebäude nähert, sind alle seine Sinne angespannt. Zuerst sieht er sich die Baufälligkeit des Hauses an, überlegt, wie stabil die Mauern sind. Dann hört er genau hin, ob es irgendwo kracht. Das könnte ja bedeuten, dass sich noch jemand im Haus befindet. Dann achtet er auf den Geruch. „Schwarzen Schimmel braucht man wirklich nicht in der Lunge“, sagt er. Auch gefährliche Chemikalien hat er bei seinen früheren Touren in alten Gemäuern schon gefunden.