Schnellauswahl

Auch Schweiz verbietet Zulassung von Porsche Cayenne Diesel

A Porsche Cayenne is seen in Berlin
Schweiz zieht nach.REUTERS
  • Drucken

Die Schweiz folgt nun Deutschland und Österreich, die schon vor Wochen einen Zulassungsstopp verfügt hatten.

Die Schweiz untersagt wegen Abgasmanipulation die Zulassung bestimmter Porsche-Geländefahrzeuge mit Dieselmotoren. "Betroffen sind Modelle des Typs Porsche Cayenne mit Dreiliter-Dieselmotor der Abgasstufe Euro 6", teilte das Bundesamt für Straßen (Astra) am Freitag mit.

Die vorläufige Maßnahme betreffe Fahrzeuge, die erstmals in der Schweiz registriert werden. Nicht betroffen seien bereits zugelassene Modelle, die allerdings nachgerüstet werden müssten.

In Österreich gibt es seit Anfang August einen Zulassungsstopp. Im Herbst solle das Update fertig entwickelt sein, dann können sich die Betroffenen das Update holen, so das heimische Ministerium.

In Deutschland hatte das deutsche Verkehrsministerium bereits Ende Juli einen Zulassungsstopp für bestimmte Porsche Cayenne mit Dieselmotor verhängt. "Auf dem Rollenprüfstand springt bei diesen Fahrzeugen eine sogenannte Aufwärmstrategie an, die im Realverkehr nicht aktiviert wird", sagte der deutsche Verkehrsminister Alexander Dobrindt. "Wir stufen das als unzulässige Abschalteinrichtung ein." Es gehe dabei europaweit um rund zugelassene 22.000 Fahrzeuge, in Deutschland seien es 7.500.

(APA/Reuters)