Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Österreich

Microsoft: „Nicht alle Arbeitsplätze fallen weg“

„Ich finde es beeindruckend, dass Menschen stundenlang im Internet verbringen, aber gleichzeitig dabei nicht ein Minimum an Sicherheitsvorkehrungen treffen“, sagt Microsoft-Österreich-Chefin Dorothee Ritz.
„Ich finde es beeindruckend, dass Menschen stundenlang im Internet verbringen, aber gleichzeitig dabei nicht ein Minimum an Sicherheitsvorkehrungen treffen“, sagt Microsoft-Österreich-Chefin Dorothee Ritz.(c) Katharina Fröschl-Roßboth
  • Drucken

Digitalisierung und künstliche Intelligenz werden „in ihren Auswirkungen größer sein als die Einführung von PC und Internet zusammen“, sagt Microsoft-Chefin Dorothee Ritz.

Die Presse: Sie haben Ende Juli Ihr Managementteam völlig neu aufgestellt. Warum?