Schnellauswahl

Missbrauch? Neue Vorwürfe gegen Kevin Spacey werden geprüft

Im Herbst waren zahlreiche Vorwürfe sexueller Übergriffe gegen den "House of Cards"-Star vorgebracht worden. Nun wird über einen Vorfall aus dem Jahr 1992 mit einem erwachsenen Mann berichtet.

Die Staatsanwaltschaft in Kalifornien beschäftigt sich mit Vorwürfen gegen den US-Schauspieler Kevin Spacey. Die Polizei im Bezirk Los Angeles habe am 5. April einen Fall vorgelegt, teilte Greg Risling, Sprecher der Staatsanwaltschaft, am Mittwoch der Deutschen Presse-Agentur mit. Die Angelegenheit "wird geprüft". Weitere Angaben machte die Staatsanwaltschaft nicht.

Seit Dezember seien Vorwürfe gegen Spacey wegen sexueller Übergriffe untersucht worden, sagte eine Sprecherin der Polizei-Behörde laut der "Los Angeles Times". Zu dem angeblichen Vorfall mit einem erwachsenen Mann soll es im Oktober 1992 in West Hollywood gekommen sein. Die Ermittlungen seien nun der Staatsanwaltschaft zur Prüfung vorgelegt worden. Ein Fall, der so lange zurückliegt, sei vermutlich verjährt, schrieb die Zeitung.

Im vorigen Herbst waren zahlreiche Vorwürfe sexueller Übergriffe gegen den "House of Cards"-Star Spacey vorgebracht worden. Der Schauspieler Anthony Rapp (46, "Star Trek: Discovery") gab an, als 14-Jähriger belästigt worden zu sein. Am Londoner Old Vic Theater soll der spätere Oscar-Preisträger mindestens 20 Männer belästigt haben. Die Polizei in England soll ebenfalls ermitteln.

Spacey habe sich in therapeutische Behandlung begeben, erklärte damals eine Sprecherin. Der Streamingdienst Netflix schloss den Schauspieler aus der Polit-Dramaserie "House of Cards" aus. Regisseur Ridley Scott schnitt Spacey aus seinem schon fertigen Spielfilm "Alles Geld der Welt" komplett heraus.

(APA/dpa)

Liam Neeson
Menschen

Liam Neeson: #MeToo-Debatte geht auch auf Trump zurück

Viele hätten sich aus Wut auf den US-Präsidenten gemeldet, meint der Hollywood-Star - habe sich dieser doch "damit gebrüstet, Frauen an intimen Stellen berühren zu können".
June 7 2017 Nashville TN USA 07 June 2017 Nashville Tennessee Ashton Kutcher Danny Mast
Menschen

Nach Vergewaltigungsvorwürfen: Netflix trennt sich von Schauspieler Danny Masterson

"The Ranch"-Darsteller Danny Masterson hat nur noch einige wenige Auftritte in der Netflix-Erfolgsserie, die Produktion werde ohne den Schauspieler fortgesetzt. Mindestens vier Frauen bezichtigen ihn der Vergewaltigung.
29 2010 New York NY U S April 29 2010 New York City Ballet Master in Chief Pete
Menschen

Missbrauchsvorwürfe: "New York City Ballet"-Chef suspendiert

Ein weiterer Fall erschüttert die New Yorker Kulturszene, nachdem die Vorwürfe massiven sexuellen Missbrauchs gegen Dirigent James Levine bekannt wurden: Peter Martins, Chef des New York City Ballet, wurde von seiner Lehrtätigkeit entbunden.
Serien

"House of Cards" bekommt sechste Staffel - ohne Kevin Spacey

Der einstige Hauptdarsteller ist nach sexuellen Belästigungsvorwürfen nicht mehr Teil der Polit-Serie. Im Finale der Serie soll stattdessen Robin Wright ins Rampenlicht rücken.
Jan 1 2011 07 October 2003 New York Uma Thurman attends the New York Premiere of a Quentin T
Menschen

Uma Thurman bricht ihr Schweigen über Harvey Weinstein

Die US-Schauspielerin Uma Thurman äußerte sich erstmals direkt zur Missbrauchs- und Vergewaltigungsaffäre um den Hollywood-Filmproduzenten Harvey Weinstein.
RELEASE DATE 2013 Season 3 TITLE House of Cards STUDIO DIRECTOR Beau Willimon PLOT A Congress
Menschen

Wie geht es für "House of Cards" weiter?

Nach den Missbrauchsvorwürfen gegen Hauptdarsteller Kevin Spacey und seinem Rausschmiss bei der Netflix-Serie "House of Cards" wird die Crew noch zwei Wochen bezahlt. In einer Nachricht wurden nun die Mitarbeiter über ihre Zukunft informiert.

#Metoo

#Metoo

Sexuelle Gewalt: Dominoeffekt made in Hollywood

Ob Weinstein, Spacey oder Pilz, ob in Film, Politik oder Sport - Der Vorwurf der sexuellen Belästigung zieht weite Kreise. Die umgekehrte Chronologie einer Bewegung und die Chance auf ein Ende der Schweigekultur.
Hollywoodstar Kevin Spacey
Menschen

Neue Vorwürfe gegen Kevin Spacey

Im Rahmen einer internen Ermittlung des Londoner Old Vic Theaters haben sich 20 Zeugen gemeldet, die Spacey "unangemessenes Verhaltens" vorwerfen.
Menschen

Weinstein-Skandal: Gefährliche "Hetzjagd auf Promis"

Rechtsexperten warnen vor der Missachtung rechtsstaatlicher Grundsätze - mit zum Teil erheblichen Folgen für die prominenten Beschuldigten.
Kevin Spacey beim Founders Festival Bits & Pretzels im ICM M�nchen 24 09 2017 Foto xP xSch�nberger
Menschen

Ridley Scott schneidet Szenen mit Kevin Spacey aus Film "Alles Geld der Welt"

Die Rolle, die Kevin Spacey in dem Film spielte, wurde mit dem Schauspieler Christopher Plummer nachbesetzt, die Szenen sollen nachgedreht werden. Der Starttermin von "Alles Geld der Welt" - der 22. Dezember - soll dennoch eingehalten werden.
Film producer Harvey Weinstein attends the 2016 amfAR New York Gala at Cipriani Wall Street in Manhattan, New York.
Menschen

Weinstein erhielt Kontakt zu Sicherheitsfirma von Israels Ex-Premier

Der frühere Ministerpräsident Israels Ehud Barak gab Kontaktdaten der Firma Black Cube weiter. Die Privatermittler sollen Informationen über Frauen gesammelt haben.
Harvey Weinstein soll ehemalige Ex-Mossad-Agenten auf potentielle Opfer angesetzt haben.
Menschen

Weinstein-Skandal: Hat er Frauen ausspionieren lassen?

Der Missbrauchsskandal rund um Harvey Weinstein ist um ein Kapitel reicher. Der Hollywood-Produzent habe einem Bericht zu Folge Frauen ausspionieren lassen, die ihm sexuelle Vergehen vorwerfen.

Harvey Weinstein

Cast member Headey poses at the premiere of ´Pride and Prejudice and Zombies´ in Los Angeles
Harvey Weinstein

Frauen klagen an

Dutzende Frauen beschuldigen Weinstein der sexuellen Belästigung, mehrere Frauen der Vergewaltigung.
FILES-ENTERTAINMENT-US-FILM-ASSAULT-SPACEY
Menschen

London: Polizei ermittelt gegen Kevin Spacey

Scotland Yard bestätigte am Freitag, nach einer entsprechenden Anzeige zu einem Vorfall aus dem Jahr 2008 im Süden Londons Ermittlungen eingeleitet zu haben.
RELEASE DATE 2013 Season 3 TITLE House of Cards STUDIO DIRECTOR Beau Willimon PLOT A Congress
Menschen

Anschuldigungen gegen Kevin Spacey: "Vergiftetes Umfeld" bei "House of Cards"

"Kevin hatte wenig bis gar keine Skrupel, seinen Status und seine Position auszunutzen", sagt ein Ex-Produktionsassistent von der Netflix-Serie "House of Cards". Die Produktion der Serie, in der Spacey die Hauptrolle spielt, wurde vorerst unterbrochen.
Eine Autorin beschuldigt Schauspieler Hoffman, sie 1985 bedrängt und angefasst zu haben.
Menschen

Hoffman, Ratner, Spacey: Missbrauchsvorwürfe wirbeln Hollywood auf

Nach Weinstein, Toback und Spacey werden jetzt auch Oscar-Preisträger Dustin Hoffman und "Rush Hour"-Regisseur Brett Ratner mit Vorwürfen sexueller Belästigung konfrontiert.
Kevin Spacey
Menschen

Sexuelle Belästigung: Kevin Spacey will sich behandeln lassen

Der 58-jährigen Hollywoodstar nehme sich "die nötige Zeit für eine Analyse und Behandlung", gab ein Sprecher bekannt.
Menschen

Schauspieler Cavazos: Übergriffe durch Kevin Spacey "üblich"

"Viele von uns haben eine Kevin-Spacey-Geschichte", sagt der Roberto Cavazos. Zuvor hatte der Schauspieler Anthony Rapp dem Oscar-Preisträger sexuelle Belästigung vorgeworfen.
''House of Cards''-Hauptdarsteller Kevin Spacey
Menschen

Netflix stoppt Produktion neuer "House of Cards"-Staffel

Die Arbeiten an der sechsten Staffel werden wegen der Belästigungsvorwürfe gegen Kevin Spacey vorläufig eingestellt. Man wolle auf die "Besorgnisse der Crew" eingehen.
Harvey Weinstein, Co-Chairman of the Weinstein Company, attends the inaugural Middle East International Film Festival in Abu Dhabi
Menschen

Scotland Yard ermittelt in mehreren Fällen gegen Harvey Weinstein

Die britische Polizei ermittelt gegen den US-Filmproduzenten Harvey Weinstein. Es geht um sexuelle Übergriffe auf sieben Frauen.
Menschen

Netflix kündigt Ende von "House of Cards" an

Die Entscheidung, keine siebente Staffel von "House of Cards" zu drehen, soll nicht im Zusammenhang mit den Anschuldigungen gegen Kevin Spacey stehen. Die Produzenten sind aber "tief erschüttert" über die Vorwürfe.
Wandlungsfähiger Schauspieler: Kevin Spacey.
Menschen

Kevin Spaceys Zwangs-Outing

Im Zuge des Weinstein-Skandals bezichtigte ein Kollege den Schauspieler des Missbrauchs. Spacey bekannte sich zur Homosexualität.
Kevin Spacey
Menschen

Kevin Spacey reagiert auf Belästigungsvorwürfe

Der Schauspieler outet sich als homosexuell und entschuldigt sich für eine 30 Jahre zurückliegende sexuelle Belästigung eines Jugendlichen.
FILES-US-ENTERTAINMENT-FILM-ASSAULT-WEINSTEIN
Menschen

"Sopranos"-Schauspielerin Sciorra wirft Harvey Weinstein Vergewaltigung vor

Hollywood-Mogul Weinstein ist mit neuen Vorwürfen konfrontiert: Die US-Schauspielerin Annabella Sciorra sagt, er habe sie in ihrer Wohnung vergewaltigt
Menschen

US-Regisseur Toback soll 200 Frauen belästigt haben

Auch Schauspielerinnen Selma Blair und Rachel McAdams werfen James Toback sexuelle Belästigungen vor.
George Bush Senior und George W. Bush
Menschen

"Betatscht": Ex-Präsident Bush Senior entschuldigt sich

Der 93-Jährige entschuldigt sich "zutiefst aufrichtig bei allen, die er beleidigt hat". Der Vorfall soll sich vor vier Jahren bei Werbefoto-Aufnahmen ereignet haben.
FILES-US-HARASSMENT-POLITICS-BUSH-ASSAULT-ENVIRONMENT
Menschen

Belästigungsvorwürfe nun auch gegen Ex-US-Präsident George Bush

Die 34-jährige Schauspielerin Heather Lind sagt, Bush habe sie vier vor Jahren "sexuell angegriffen".
Berlin Uschi Glas tv election duel Dr Angela Merkel CDU vs Martin Schulz SPD GER 03 09
Menschen

Missbrauchs-Debatte: Auch deutsche TV-Stars berichten von Übergriffen

Im Zuge der Debatte über sexuelle Übergriffe berichten Uschi Glas, Tina Ruland und Birgit Schrowange über haarsträubende Szenen aus ihrem Berufsleben, während derer sie von Vorgesetzten oder Kollegen belästigt worden seien.
Sept 9 2013 New York City NY USA Terry Richardson at the DKNY 25 Birthday Bash on September
Menschen

Terry Richardson: Arbeits-Bann für Starfotograf nach Missbrauchsvorwürfen

"Vogue", "Vanity Fair" oder "GQ" sollen nicht mehr mit Terry Richardson zusammenarbeiten, heißt es beim Verlag Condé Nast. Die Missbrauchsvorwürfe gegen den Fotografen sind schon lange bekannt, die Causa um Harvey Weinstein brachte sie zurück ans Tageslicht.
Belgium Brussels Oct 23 2017 Features Sexual harassment Copyright Heline Vanbeselaere Re
Menschen

Missbrauchs-Debatte: Männer gestehen mit #IHave sexuelle Übergriffe

Nach dem Hashtag "Me Too" soll unter "I Have" weitere Aufklärung in der Missbrauchsdebatte betrieben werden, die durch den Skandal um Filmproduzent Harvey Weinstein ins Rollen kam. Nun schreiben Männer über sexuelle Belästigung, die von ihnen ausging.
Harvey Weinstein
Menschen

New Yorker Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Weinstein

Weinstein hat zu den Vorwürfen von inzwischen rund 50 Frauen erklären lassen, keinen nicht-einvernehmlichen Sex gehabt zu haben.
Menschen

38 Frauen werfen Regisseur James Toback sexuelle Übergriffe vor

Nach Harvey Weinstein sieht sich auch Hollywood-Regisseur James Toback Vorwürfen sexueller Belästigung ausgesetzt. Der 72-jährige Regisseur weist die Anschuldigungen zurück.
#metoo. Auch die schwedische Ministerin Asa Regner berichtet von sexueller Belästigung.
Menschen

#metoo: Schwedische Ministerin berichtet von Belästigung auf EU-Ebene

Die schwedische Gleichstellungsministerin berichtet von sexueller Belästigung eines hochrangigen EU-Politikers in einer Bar: "Er hatte seine Hände überall".
Nicht nur, aber gerade in der Schauspielbranche, von Hollywood bis Österreich, sind Fälle von sexueller Belästigung gegenüber Frauen keine Seltenheit, wie sich aktuell zeigt.
Menschen

„#Me Too“: Übergriffe gibt es auch in Österreich

Harvey Weinstein war erst der Anfang. Der Fall hat eine Welle des Aufschreis ausgelöst. Unter „#MeToo“ posten Frauen weltweit ihre Erfahrungen mit sexueller Gewalt. Auch in Österreich. Schauspielerin Maxi Blaha spricht offen über das lange Ungesagte.
Menschen

Tarantino zu Weinstein-Vorwürfen: "Ich wusste genug, um mehr zu tun"

Der Star-Regisseur bedauert es, nicht früher auf die Missbrauchsvorwürfe reagiert zu haben. Die Polizei in Los Angeles leitet Ermittlungen gegen den Produzenten ein.
Harvey Weinstein mit einigen jener Frauen, die ihn wegen sexueller Belästigung oder Missbrauchs anklagen.
Menschen

Weinstein: Produzent verliert auch BFI-Ehrenmitgliedschaft

Das Britische Filminstitut hat Hollywood-Produzent Harvey Weinstein die Ehrenmitgliedschaft aberkannt.
Schwedens Außenministerin Wallström.
Menschen

„Me Too“: Wenn Frauen das Schweigen brechen

Schwedens Außenministerin, Margot Wallström, die Sportlerin McKayla Maroney, die Facebook-Chefin, Sheryl Sandberg – sie alle berichten von angeblicher sexueller Belästigung oder Missbrauch. Paris will gegen Belästigung auf der Straße vorgehen.
Menschen

Weinstein: Das Klima ist in Deutschland das Gleiche

Chauvinismus beim Casting oder am Set ist kein Einzelfall. Schauspielerinnen müssen auch in Deutschland oft die "Weibchen-Schiene" bedienen, erzählen Betroffene.
Lawrence arrives on the red carpet for the film ´Mother!´ during the Toronto International Film Festival in Toronto
Menschen

Weinstein-Skandal: Was die junge Jennifer Lawrence erlebte

Auch die Oscar-Gewinnerin Jennifer Lawrence äußerte sich im Zuge des Skandals um Hollywood-Produzent Harvey Weinstein. Sie erzählte von Erniedrigungen im Vorfeld eines Films: Sie musste nackt für Fotos posieren.
Produzenten Bob und Harvey Weinstein Miramax beide USA anl�sslich des 29 Dinner of Champions i
Menschen

Harvey Weinstein verlässt Aufsichtsrat seiner Firma

Der unter Vergewaltigungs- und Missbrauchsverdacht stehende US-Filmproduzent Harvey Weinstein hat seinen letzten Posten in seiner Firma aufgegeben. Auch gegen seinen Bruder Bob wurden mittlerweile Vorwürfe laut.
Courtney Love
Menschen

Courtney Love warnte schon 2005 vor Filmmogul

Die Sängerin hatte schon damals einen Tipp für junge Mädchen, die nach Hollywood ziehen: "Wenn dich Harvey Weinstein zu einer Privatparty ins Four Seasons einlädt, geh' nicht hin."

Weinstein-Skandal

Woody Allen mit Harvey Weinstein
Weinstein-Skandal

Woody Allen: Weinstein ist ein "trauriger, kranker Mann"

Der 81-jährige Regisseur stellt seinen fragwürdigen Kommentar im Skandal um den wegen mehrerer Missbrauchsvorwürfe in Verruf geratenen Kollegen Harvey Weinstein klar.
Alyssa Milano
Menschen

#MeToo: Milano mobilisiert Opfer

Wer wurde sexuell belästigt? Schauspielerin Alyssa Milano stellt am Rande des Weinstein-Skandals eine Frage auf Twitter und bekommt viel Echo.
Menschen

Harvey Weinstein aus Oscar-Akademie ausgeschlossen

Der 54-köpfige Vorstand beschloss in einer Dringlichkeitssitzung den Ausschluss des Produzenten. Die Entscheidung soll auch zeigen, dass "sexuell aggressives Verhalten" in der Filmbranche nun "vorbei" sei.
Sept 14 2006 New York New York U S OLYMPUS FASHION WEEK 2007 SPRING COLLECTION OF PROJECT R
Menschen

Weinstein-Skandal: Mehr und mehr Vorwürfe wegen sexueller Übergriffe

Der Skandal um den Hollywood-Produzenten Harvey Weinstein zieht weite Kreise. Auch ein Studio-Chef von Amazon wird mittlerweile der sexuellen Belästigung bezichtigt. Viele weitere Prominente äußerten sich zu Weinstein, auch Heidi Klum, die mit ihm zusammenarbeitete.
Leben

Harvey-Weinstein-Affäre zieht Kreise: Amazon beurlaubt Studiochef

Nach dem Bekanntwerden der Übergriffe durch Harvey Weinstein, melden sich imer mehr Frauen aus der Showbranche zu Wort. Nun wurde auch der Amazon-Produzent von "Man in the High Castle" beurlaubt.
Internet

Frauen rufen zu Twitter-Boykott auf

Der Hashtag #WomanBoycottTwitter wurde zum Trending Topic beim Kurznachrichtendienst. Der Boykott soll einen Tag dauern und ein Zeichen gegen Mobbing und Hasskommentare sein.
Schauspielerin und Drehbuchautorin Louisette Geiss erzählte in einem Interview mit "Daily Mail", Weinstein habe bei einem Treffen vor ihr masturbiert. Rechts neben ihr die Opferanwältin Gloria Allred.
Menschen

Weinstein: Auch Strafverfolger unter Druck

New Yorks Staatsanwalt Cyrus Vance ist unter Druck, weil sein Büro Weinstein nach Ermittlungen vor zwei Jahren nicht angeklagt hatte.
Gwyneth Paltrow, Hillary Clinton und Harvey Weinstein.
Menschen

Sex, Gewalt und Intrigen im Herzen Hollywoods

Stars wie Gwyneth Paltrow und Angelina Jolie bezeugen die sexuellen Übergriffe durch den Filmmogul Harvey Weinstein. Nun richtet sich auch der Vorwurf der Vergewaltigung gegen ihn. Hollywood-Stars streuen Asche auf ihr Haupt.
Harvey Weinstein und seine Ehefrau.
Menschen

Vergewaltigungsvorwürfe: Ehefrau trennt sich von Hollywood-Mogul Weinstein

Auch die Hollywood-Stars Gwyneth Paltrow und Angelina Jolie berichten von ihren schlechten Erfahrungen mit dem Film-Produzenten.
Weltjournal

Sex-Vorwürfe: Filmmogul Weinstein im Abseits

Immer mehr Hollywood-Stars rücken von dem Produzenten ab. Am Dienstag warf auch die Britin Garai Weinstein sexuelle Belästigung vor.
Weltjournal

Der jähe Fall des sexsüchtigen Filmmoguls Harvey Weinstein

Der mächtige Hollywood-Produzent soll zahllose junge Frauen im Filmbusiness sexuell belästigt und Schweigegeld gezahlt haben. Seine Firma hat ihn nun gefeuert. Auf Stars steigt der Druck, mit der „Kultur des Schweigens“ zu brechen.
Medien

Sex-Vorwürfe: Filmmogul Weinstein von eigener Firma entlassen

"The Weinstein Company" setzt den berühmten Hollywood-Produzenten ab. Mit mindestens acht Frauen soll sich Weinstein außergerichtlich geeinigt haben.
Harvey Weinstein arrives on the red carpet before the screening of the film Clouds of Sils Maria dur
Film

Filmmogul Weinstein nach Vorwurf der sexuellen Belästigung im Abseits

Der Beschuldigte räumte ein, therapeutische Hilfe zu benötigen. Weinstein soll sich einer Zeitung zufolge mit mindestens acht Frauen außergerichtlich auf Entschädigungen geeinigt haben.
Harvey Weinstein
Menschen

Weinstein Company ermittelt gegen Harvey Weinstein

Die "New York Times" hatte enthüllt, dass mehrere Frauen dem Produzenten sexuelle Belästigung vorwerfen. Weinstein selbst kündigte an, eine Auszeit zu nehmen. Sein Unternehmen leitet indes eine Untersuchung ein.
Medien

"War die Kultur damals": Hollywood-Größe Weinstein soll Frauen belästigt haben

Der Filmproduzent Harvey Weinstein wird beschuldigt, Frauen sexuell belästigt zu haben. Er will sich nun eine Auszeit nehmen.