Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl

Österreich an Europas Weggabelung

Welches Europa möchte Sebastian Kurz?
Welches Europa möchte Sebastian Kurz?(c) Reuters
  • Drucken
  • Kommentieren

Sebastian Kurz steht vor einer der folgenreichsten Entscheidungen seiner Laufbahn: Soll er sich in Europa dem nationalistischen Block um Ungarn und Polen zugesellen oder auf den Reformzug von Merkel und Macron aufspringen?

Brüssel. Der morgige Donnerstag wird für den großen Sieger der Nationalratswahlen ein Brüsseler Triumphzug. Zuerst morgens ein Arbeitsgespräch mit Kommissionschef Jean-Claude Juncker, dann eines mit Donald Tusk, dem Präsidenten des Europäischen Rates, und dann der umjubelte Auftritt im Kreis der Europäischen Volkspartei (EVP), die sich wie vor jedem Europäischen Gipfeltreffen in der belgischen Königlichen Akademie beraten.