Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl

Phil "The Power" Taylor zum 15. Mal Darts-Weltmeister

Phil Taylor wirft aber wirklich auf eine Dartscheibe
(c) AP (Anthony Devlin)
  • Drucken

Der englische Top-Spieler besiegte im WM-Finale in London den australischen Außenseiter Simon Whitlock mit 7:3. Die 49-jährige Darts-Legende hatte davor im WM-Turnier nur einen einzigen Satz abgegeben.

Die englische Darts-Legende Phil "The Power" Taylor hat sich am Sonntagabend WM-Titel Nummer 15 gesichert. Der 49-jährige Titelverteidiger besiegte im WM-Finale in London den australischen Außenseiter Simon Whitlock mit 7:3. Taylor hatte davor im WM-Turnier nur einen einzigen Satz abgegeben, war im Endspiel allerdings gegen Whitlock sogar mit 1:2 zurückgelegen.

Der vierfache Vater begann seine Karriere mit dem Dartsspiel in Kneipen, wenn es zwischen seinen wechselnden Jobs Phasen der Arbeitslosigkeit gab, und trainiert heute drei Stunden täglich.

(APA)