Glücksforschung

„Die Kantinenputzer lächeln mehr als meine Kollegen“

Symbolbild: Kantine
Symbolbild: Kantine

Der britische Ökonom Andrew Oswald ist einer der wichtigsten Glücksforscher. Warum wir um die Lebensmitte so unzufrieden sind, was Mitarbeiter glücklich macht, über Tücken der Sozialhilfe und den Staat als Glücksbringer.

Die Presse: Von Ihnen wissen wir: Das Glück ist kein Vogerl, sondern eine U-Kurve. Junge und Alte sind glücklich, in der Lebensmitte sieht es düster aus. Warum?