Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Schule

Lehrervertreter: "Im Unterricht haben Handys nichts verloren"

Lehrervertreter: "Im Unterricht haben Handys nichts verloren"Clemens Fabry
  • Drucken

Die Lehrergewerkschaft wünscht sich einen restriktiveren Umgang mit Mobiltelefonen in Schulen. Es soll ein Regelwerk und bei Verstößen dagegen Konsequenzen geben.

Die französische Regierung bastelt, wie die „Presse“ berichtete, an einem Handyverbot in Schulen. Im Unterricht war es schon bisher verboten. Der Bann der Geräte soll ab nächstem Schuljahr aber auch auf die Pausen und das Mittagessen ausgeweitet werden. Es kommt ein Komplettverbot. Fände ein solches auch in Österreich Anklang?