Einkaufstipps

Käseadressen

Käseplatte
KäseplatteAPA/AFP/GREG BAKER

Guten Käse zu bekommen ist zum Glück relativ einfach. Vor allem Märkte sind diesbezüglich eine gute Adresse. Es gibt aber auch anderswo echte Käseliebhaber.

1. Edelschimmel Käsebar & Greißlerei, Servitengasse 5, 1090 Wien, Mi 12–22 Uhr, von Do bis Sa 10–22 Uhr, ✆ 01/399 39 26, www.edelschimmel.at

Erst im Dezember haben Claudia und Wolfgang Zankl-Sertl im Servitenviertel die Käsebar Edelschimmel eröffnet, in der nicht nur Käseplatten und -gerichte serviert werden, sondern auch Käse verkauft wird. An die 70 verschiedene Käsesorten sind hier im Sortiment, vorwiegend von kleinen Käserein aus Österreich, Frankreich, Italien oder der Schweiz.


2. Pöhl am Kutschkermarkt, Kutschkergasse 31, 1180 Wien, von Di bis Fr 9–19 Uhr, Sa 8–15 Uhr, ✆ 01/402 98 74, www.kaesestand.at

Irene Pöhl hat einen Riecher für gute Lebensmittel, speziell für guten Käse – und das seit gut 30 Jahren. Hier gibt es an die 120 verschiedene Käsesorten, vom im Feigenblatt verpackten Robiola aus Piemont über Camembert au Calvados bis hin zu lang gereiftem Vorarlberger Bergkäse.


3. Der Schweizer, Wollzeile 15, 1010 Wien, von Mo bis Fr 10–18.30 Uhr, Sa 10–16 Uhr, ✆ 01/945 90 57, www.derschweizer.eu

Dank Schweizer Fahne lässt sich das kleine Geschäft in der Wollzeile nicht übersehen. Andrzej Koch verkauft hier (und jeden Samstag am Karmelitermarkt) nicht nur Schweizer (und englischen) Käse. Er verleiht auch Fonduesets für das Käsefondue und bietet Catering für Käseverkostungen an.