McDonald’s bietet am Valentinstag Drei-Gänge-Menü an

Views Of McDonald's Restaurants As McDonald's Japan Investigates Nuggets From Cargill's Thai Unit
Views Of McDonald's Restaurants As McDonald's Japan Investigates Nuggets From Cargill's Thai UnitBloomberg
  • Drucken

Fans der Fastfoodkette können den Tag der Liebenden auch im Schnellimbiss verbringen. Das Menü kann selbst komponiert werden.

Den Valentinstag versuchen nicht nur die Floristen für ihre Geschäfte zu nutzen. Zahlreiche andere Branchen sind schon auf den Geschenke-Zug zwischen Liebenden aufgesprungen. Jetzt versucht sich auch die Fastfoodkette McDonald's am Geschäft mit der Romantik. Anstelle eines ganz gewöhnlichen Kerzenlicht-Dinners in einem schicken Restaurant können Liebespaare in Großbritannien zum diesjährigen Valentinstag dort einfach einen Tisch buchen. Der Betreiber einer Filiale im englischen Newcastle hat über die sozialen Netzwerke angekündigt, die Gäste am 14. Februar mit einem Drei-Gänge-Menü zu überraschen.

Die Gäste können sich für umgerechnet 23 Euro ihr Menü selbst zusammenstellen. Bei der Vorspeise können sich die Gäste zwischen Käsesticks und vier Chicken Nuggets entscheiden, beim Hauptgang stehen Bic Mac, Chicken Burger, Fisch Burger oder Veggie Burger, sowie 20 Chicken Nuggets zur Auswahl. Als Beilage gibt es Pommes, zum Trinken wird Cola empfohlen. Selbstredend gibt es auch ein Dessert. Dafür kann zwischen Apfelkuchen, einem Muffin, einer Fruchttasche oder einem McFlurry gewählt werden. 

Der Betreiber verspricht den Gästen das "romantischste kulinarische Erlebnis der Geschichte." Reservierungen werden empfohlen, ein Tisch kann ab 19 Uhr, jedoch immer nur für eine Stunde, reserviert werden. Wie gesagt, in Newcastle.

(red.)


Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt
Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.