Was ist die Wienwert wirklich wert?

(c) APA/HELMUT FOHRINGER
  • Drucken

Die Firmengründer wollen die nicht insolvente Tochter Wienwert rasch verkaufen und so Pfandrechte und Schulden tilgen. Das Firmendickicht muss aber erst durchforstet werden.

Die beiden Gründer der Immobilienfirma Wienwert, Wolfgang Sedelmayer und Nikos Bakirzoglu, machen wenige Tage nach der Eröffnung des Insolvenzverfahrens über die Dachgesellschaft WW Holding Druck. Sie wollen die bisher nicht insolvente Tochter Wienwert so rasch wie möglich verkaufen. Dazu hätten sie schon von einem deutschen Interessenten eine Interessensbekundung und eine Finanzierungsbestätigung erhalten und an Insolvenzverwalter Norbert Abel weitergereicht, zitiert das Portal „Immo-flash“ den Anwalt von Sedelmayer und Bakirzoglu, Stefan Prochaska.

Mehr erfahren

Österreich

Wienwert und Pensionskasse sind Politikum

Die Neos haben eine parlamentarische Anfrage zur Bundespensionskasse gestellt.
Nichts mehr wert? Viele Anleihegläubiger fühlen sich geprellt.
Österreich

Wienwert: Wo sind die Millionen?

Im Hintergrund der Pleite der in der Kritik stehenden Immo-Gesellschaft tobt ein heftiger Streit der Eigentümer. 900 Anleiheanleger dürften durch die Finger schauen.
Unternehmen

Wienwert nicht sehr werthaltig - Chronologie des Scheiterns

Die WW Holding AG, die Muttergesellschaft der Wienwert AG, hat Gesamtverbindlichkeiten von rund 45 Millionen Euro und Insolvenz angemeldet. Hauptbetroffen sind von der Pleite die rund 900 Anleihenzeichner.
Unternehmen

WW Holding AG beantragt Insolvenz - Wienwert wird verkauft

Die Wienwert-Mutter WW Holding AG hat am Donnerstag die Insolvenz beantragen. Ein Sanierungsverfahren ohne Eigenverwaltung soll zumindest 20 Prozent Quote bringen.
Home

Wienwert - Liste Pilz will Warnhinweise für Finanzprodukte

Die Liste Pilz will wegen der Causa Wienwert Präventivmaßnahmen für Kleinanleger eingeführt sehen.

Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt
Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.