Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Highlight: Nostalgie in der Albertina

„Das Wiener Aquarell“ in der Albertina widmet sich dem 19. Jahrhundert.

Die gute alte Zeit war nicht gut, aber sie hat Bilder hervorgebracht, die ihren eigenen Film ergeben. „Das Wiener Aquarell“ in der Albertina widmet sich dem 19. Jahrhundert und bietet Nostalgie, viele Werke stammen aus der Sammlung. Zu sehen ist Erlesenes von Rudolf von Alt, Peter Fendi, Moritz Daffinger, Anton Romako oder August von Pettenkofen, ab 16. 2. (bp)